Schnupfen und Sinusitis

Frau mit Schnupfen

Erste Hilfe bei
Schnupfen und Sinusitis

Wodurch enstehen Schnupfen und Sinusitis ?

Wie Schnupfen und eine Kieferhöhlen- oder Stirnhöhlenentzündung entsteht, lesen Sie Opens internal link in current windowhier

 

Was kann man gegen Schnupfen und Sinusitis tun ?

Die wichtigste Maßnahme besteht in der Vorbeugung. Wenn einen der Schnupfen "erwischt" hat, sollte man regelmäßig die Nase spülen. Durch dieOpens internal link in current window Spülung der Nase vermindert sich die Virusmenge auf der Schleimhaut, die Nase wird von infektiösem Schleim befreit und die natürlichen Abwehrkräfte werden unterstützt. Gleichzeitig befeuchtet man die Nasenschleimhaut und schützt sie so vor Austrocknung.

Unbedingt ist auf eine tägliche Trinkmenge von 1,5 l Wasser zu achten (Achtung: Tee ist harntreibend, es bleibt zu wenig Flüssigkeit im Körper)

Welche alternative Therapien gegen Schnupfen und Sinusitis sind möglich ?

In der akuten Phase sollte der Kranke zweimal täglich mit Kamille Opens internal link in current windowinhalieren. Hierzu wird ein Liter Wasser gekocht und das kochende Wasser in eine Schüssel gegeben. In das kochende Wasser kommen getrocknete Kamillenblüten (Achtung: nicht älter als 1 Jahr) oder ein bis zwei Beutel Kamillentee. Nun inhaliert man mit dem Handtuch über dem Kopf den Kamillen-Wasser-Dampf. Anfangs sollte der Abstand zur Wasseroberfläche nicht zu nahe sein, da sonst Verbrühungsgefahr besteht. Alternativ dazu kann man auch mit Thymian inhalieren.

Welche homöopathischen oder pflanzlichen Mittel gegen Schnupfen und Sinusitis gibt es?

Wichtig ist die Verflüssigung des Nasensekrets, da sonst die Gefahr einer Mitbeteiligung der Nasennebenhöhlen besteht. Hierzu gibt es verschieden pflanzliche schleimlösende Medikamente. Eine homöopathische Behandlung eines einfachen Schnupfens ist nicht notwendig; bei einer Sinusitis sind die individuellen Symptome mittelweisend.

 

Kontakt

HNO-Gemeinschaftspraxis

Hals-Nasen-Ohrenärzte

Allergologie • Naturheilverfahren • Homöopathie

Dr. med. Michael Schreiner

Dr. med. Stefan Nitsch

 

 

Anschrift:
Bahnhofstraße 108
82166 Gräfelfing
Deutschland

 

Telefon:

089/ 89 89 19 89

Sprechzeiten

Mo. – Fr. 08:30 – 12:00 Uhr
Mo. – Do. 15:00 – 18:00 Uhr